23. Februar 2010

Reisepflanzen

Einige meiner Gartenpflanzen sind schon weit gereist. Zuerst von Nürnberg nach Frankreich in die Pyrenäen in Umzugskartons verpackt und mit DHL. Das haben sie alle gut überstanden.




Dann ein Jahr später von den Pyrenäen an die Westküste in den Interimsgarten, ebenfalls in Umzugskartons verpackt aber im Umzugswagen.


Und hier warten sie nun, Sträucher, Stauden, Gräser, Zwiebelblumen, Sämlinge und gerade Pikierte, in Waschwannen, Plastikkästen und Obststeigen und alles was an Töpfen zu finden war gepflanzt, auf den hoffentlich für sie und mich letzten Umzug in den Sanspareil-Garten.


Keine Kommentare: