30. Juni 2010

Vaccinium corombysum – Myrtille – Blaubeeren, Heidelbeeren

Kulturheidelbeeren sind Tiefwurzler und brauchen beim Pflanzen saures humusreiches Substrat und einen Erdaushub von wenigsten 80 mal 80. Besser wäre noch 1 Meter mal 1 Meter! Wir haben sie in mit einem 45 cm-Topf ohne Boden eingepflanzt. Mehr haben wir nicht geschafft, der Boden war zu hart. Im Kübel möchte ich sie nicht halten. Während der heißen Monate würde sich dieser zu sehr aufheizen, befürchte ich.



gepflanzt Sommer 2010
sie blüht im März 2011
8.5.11 - es gibt was zu naschen 2011, noch sind die Früchte unreif

November 2011 - mit herrlicher Herbstfärbung




Gesundheit:
Blaubeeren gehören schon lange zu den Pflanzenheilmitteln. Sie enthalten Gerbstoffe, organische Säuren, Anthozyane, Vitamine (B1, C, D), Spurenelemente, Kalium und Eisen.

Durchfall
Ich habe gelesen, dass auch Bakterien, die unnachgiebig gegenüber Antibiotika wirken, von Blaubeeren zerstört werden können. Die Gerbstoffe sollen auch giftige Zersetzungsprodukte binden und auf die Schleimhaut einwirken.

Sehvermögen
Unter Mitwirkung von Vitamin A , das auch in Heidelbeeren in großer Menge vorliegt, wird der Sehpurpur im Auge gebildet. Der Abbau des Sehpurpurs durch Lichteinwirkung kann verlangsamt werden durch blaue, violette und rote Farbstoffe (Anthozyome) die auch in Heidelbeeren vorkommen. Damit soll das Sehvermögen bei Nachtblindheit verbessert werden.

Die Blaubeere soll auch über blutdrucksenkender Stoffe verfügen und eine schützende Funktion auf die Gefäße des Augenhintergrundes ausüben.

Neulich habe ich gelesen: Agnes Rimando vom amerikanischen Landwirtschaftsministerium und ihre Kollegen berichteten auf der Jahreskonferenz der Amerikanischen Gesellschaft für Chemie (ACS) in Philadelphia, dass Inhaltsstoff aus Heidelbeeren genauso effektiv wie gebräuchliche Cholesterinsenkerr wirken.

24. Juni 2010

Schöne, schwere Arbeit - Teil 2







Und weiter geht es mit



Rollrasen verlegen für den Meditationsweg und die Rosenpergola:




Draht für die


Spalier-Apfelbäume





den Wein, Kiwi und Passionsfrucht





und eine Befestigung für die Beeren-Hochstämmchen







Mit der Lebensmittelversorgung begonnen:

Salat



Tomaten, von Jean-Paul gesät




Gurke




Basilikum, selbst gesät




Piment d'Espelette, von Jean-Paul gesät




Radischen zusammen mit Möhren und Schwarzkümmel




Lauch

Schöne, schwere Arbeit




Zwei Wochen nach dem Umzug leben wir noch in einigen Kartons, denn Priorität hat der Garten. Unsere Umzugspflanzen sollen so schnell wie möglich in den Boden kommen. Es ist heiß hier und die Pflanzen leiden. Wir haben kalkigen Lehmboden und so plagen wir uns enorm die Löcher zu graben.

Am Umzugstag hat es allerdings geregnet und wir hatten zentimeterhoch Matsch an den Schuhen und im Haus sah es auch entsprechend aus!

Drei Tage danach begannen die Gartenarbeiten.

Die Holzterrasse entsteht:









Die Hochbeete wurden gebaut:














Die Kieskreise gebaut:







Die Pumpe an die Zisterne angeschlossen und die Wassersteckdosen verlegt.










Die Pergola aufgebaut und umgegraben:














Pflanzlöcher für die Bäume und großen Sträucher gebohrt:





Die beiden Gartenhütten aufgebaut:








Und so sieht unsere Terrasse derzeit aus - grrrrrrr:



Gartenwege, -Pfade und Rasenkanten verlegt:














Und der Gartenarbeitsplatz angelegt:




Fortsetzung folgt

9. Juni 2010

Drunter und Drüber und eine Entdeckung



Jetzt überstürzt sich alles.






Das Haus wurde uns am 31.5.2010 übergeben. Dreimal wurde die Übergabe verschoben, weil noch nicht alles fertig war. Am 31. war immer noch nicht alles fertig und so haben wir Geld zurückbehalten.

Am Freitag, den 11.6. findet der Umzug statt.


Seit dem 1. Juni heisst es für uns:

Küche aufbauen, IKEA-Kleiderschrank zusammenbauen, diverse andere Schränke aufbauen, Lampen anbringen, und dabei Kartons packen etc. etc.
















Und endlich kommt auch der Landschaftsgärtner in die Puschen. Darüber später mehr.



Und das habe ich unter meinem Schreibtisch gefunden:









Otilea hat dort einen Karton zum Spielen und Verstecken. Sie hat ihre Spielmaus in den Kartondeckel geklemmt.

Otilea beobachtet uns sehr aufmerksam. Sie weiß, da ist wieder was im Busch. Urlaub, Umzug, Tierarzt?

3. Juni 2010

Cosmos "Géant Sensation Purity blanc" - Schmuckkörbchen



gekauft bei Jardiland

sie sind nach 4 Tagen gekeimt


Sommer 2010




Sommer 2010
Sommer 2010

Sommer 2010

Ich habe Samen abgenommen und dieses Jahr direkt ins Beet gesät.