19. August 2010

Im August an den Winter gedacht


Wir haben schon mal einen Holzvorrat angelegt:



Eine schweißtreibende Arbeit im August!





Einen Holzofen haben wir auch erstanden. Er wird aber erst im Oktober geliefert. Es war sehr schwierig einen kleinen Holzofen zu finden, der auch eine gute Auswertung hat. Wir beheizen das Haus mittels Strom-Fußbodenheizung. Strom ist in Frankreich preisgünstig. Der Holzofen ist zum einen für ganz kalte Tage oder für Tage ohne Strom. Das kann bei einem starken Sturm immer wieder mal passieren. In Frankreich sind noch viele Leitungen oberirdisch und deshalb anfällig.

Keine Kommentare: