23. September 2010

Tomatenflut und Riesen-Salate



Wir werden der Tomatenflut nicht mehr Herr. Unsere Nachbarn werden mit versorgt und die Vorsorge-Menge in Form von Tomatensoßen-Basis für den Winter wächst.

Die Tomatenpflanzen sind sehr gesund, kein Wunder es regnet ja kaum, was wir natürlich sehr genießen. Unsere Zisterne hat erfreulicher Weise noch Wasser.






 Auch die Karotten und der Salat nehmen enorme Ausmaße an.





Keine Kommentare: