26. Februar 2011

Nerium oleander "Mont Blanc"

Ihn habe ich als Steckling von unseren Freunden Cecile und Peter aus der Provence geschenkt bekommen. Eine sehr robuste Sorte.

Phantastisch im nächtlichen Garten. Die einzige wichtige rein weiße Sorte mit doppelten, gut duftenden Blüten. Recht kräftig wachsend, bildet sie reichlich Stockausschlag, wird sehr dicht und breit pyramidal. Die bis zu 100 ca. 6 cm breiten Blüten pro Blütenstand heben sich ganz hervorragend vom üppigen, saftig gründen Laub ab. Konkurrenzlose, gesunde dauerblühende Sorte, häufig als Hochstamm.

Kommentare:

Angelina hat gesagt…

Oleander habe ich noch nie geschafft zu überwintern, schade eigentlich...
LG

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Hallo
Dadurch, dass du mich gefunden hast und einen lieben Kommentar hinterlassen hast, hab ich mich auf die Spuren von dir gemacht. Wow kann ich da nur sagen. Was ich da sehe, das beeindruckt mich sehr! Gerne werde ich wiederkommen.
Ich wünsch dir ein richtig schönes Wochenende und schick einen herzlichen Gruss
Ida