31. März 2011

Salvia lavandulifolia - Sauge - Spanischer Salbei


Der spanische Salbei , auch Lavendelsalbei genannt, ist ein wirklich hübscher Vertreter der Salbei Familie und bei uns recht selten zu bekommen. Einige ausgewiesene Raritätengärtnereien führen ihn häufiger. Die Staude kommt im südlichen Spanien sowie in Nordafrika vor, dort bewohnt sie trockenere Bereiche in meist sehr sonniger Lage, feuchte Böden sind Gift ! Ideal sind lockere, ungedüngte Böden. Die Pflanze strömt einen zarten Lavendelduft aus der besonders beim zerreiben der Blätter noch intensiver wird. Eine hübsche Staude die aber nur bedingt winterhart ist, Temperaturen unter - 10 C° werden nicht überstanden. Daher empfiehlt sich Winterschutz, oder eine Pflege im Kübel.

SONSTIGE PFLANZEN INFOS
  • USDA Zone: 8
  • Schnellkeimer (siehe Staudentips)
  • Wuchshöhe: 40 - 60 cm
  • Blütezeit: Juli - September
  • mehrjährige Staude
  • bot. Name: Salvia lavandulifolia






  • Keine Kommentare: