15. April 2011

Ajuga reptans atropurpurea "Black Scallop" - Bugle rampante - rotblättriger Günsel

Ein schnellwüchsiger Bodendecker mit interessanter Laubfarbe, der sehr anpassungsfähig ist. Er breitet sich in sonnigen und schattigen Bereichen aus und bildet einen dichten Teppich. Von April bis Mai trägt der Gartengünsel kleine leuchtendblaue Blüten.
Ajuga sollte nicht in ein Staudenbeet gepflanzt werden, dass an einen perfekten Golfrasen angrenzt, da der Günsel gern in Rasenflächen einwandert. 
Höhe:20 cm

Pflanzen pro m² : 7 - 9
Blüte: April - Mai lilablau
Blätter/Laub: rotbraun glänzend
Standort: sonnig - halbschattig 

Im Sanspareil-Garten wächst er im Schattenbeet und im Südgarten, im Schatten der Einfassungsmauer.  

13.4.11
Im Südgarten hat es sich vergrößert trotz großer Trockenheit und enorm viel Baustaub.

Oktober 2011

1 Kommentar:

schweizergarten hat gesagt…

und im Schweizergarten wächst er am Hang neben der Felsenbirne *grins*
ach ja..er dürfte auch in den unperfekten Rasen abwandern...das würde der Gärtnerin nix ausmachen...
lg Carmen