20. Februar 2011

Aster ageratoides var. ovatus fo. yez. 'Ashvi' - aster - Wild-Aster

Die ca. 50 cm hohe Ageratum-Aster kommt aus Japan. Sie ist zusammen mit A. divaricatus und A. cordifolius eine "Gehölzrand"-Aster, d. h. eine echte Wild-Aster, die Schatten, Trockenheit und Wurzeldruck verträgt. Dunkles, straffes Laub, kleine weiße Blüten und eine späte und lange Blütezeit zeichnen die Aster mit dem wildhaften Charme aus. Robust und dauerhaft und auch für halbschattige bis schattige Plätze geeignet. 'Ashvi' eignet sich ausgezeichnet für pflegearme Pflanzungen zwischen Gehölzen und verbreitet sich mit der Zeit durch mäßige Ausläufer.

Im Sanspareil-Garten wächst sie an der Süd-Ost-Terrasse und hat sich in einem Jahr schon verdoppelt.

Juni 2011

Sommer 2010
Oktober 2011

Oktober 2011

Oktober 2011

Keine Kommentare: