16. April 2011

Coreopsis grandiflora "Mayfield Giant" - Coréopsis - Mädchenauge

Das Mädchenauge ist eine üppig bühende Staude aus den USA, wo sie u.a. wild an Weges- und an Strassenrändern zu finden ist. Das Mädchenauge stellt keine großen Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit. Bei längeren Wärmeperioden ist sie für regelmässige Wassergaben dankbar, verträgt aber Trockenheit generell recht gut.
Möchte man möglichst lange die Staude am Blühen halten, sollte man im Sommer regelmäßig die verblühten Blütenstände abschneiden. So kann man die Blüte bis in den September/Oktober verlängern.

Im Sanspareil-Garten wächst sie im Südgarten an der Hauswand. Sie sät sich selbst aus und wuchert.

Sommer 2010


13.4.2011
13.5.11

Keine Kommentare: