14. Mai 2011

Sagina subulata - Sagine sabulée - Sternmoos

Es wird 3 bis 5 cm hoch und bildet moosähnliche Polster bzw. Teppiche. Im Juni bis August zeigt sie kleine weiße Sternblüten.


Das Sternmoos ist winternässe-empfindlich, frosthart, hitzeverträglich; gut trittfest; von zu starken (schnellwüchsigen) Pflanzen-Nachbarn wird Sternmoos unterdrückt und kümmert; unter Gehölzen muss im Herbst das abgefallene Laub vom Sternmoos entfernt werden


Es lässt sich gut durch Teilung vermehren.

Weitere Arten und Sorten:
Sagina subulata 'Aurea', gelbliche Blätter

Im Sanspareil-Garten wächst es besonders gut im Winter. Da haben wir viel Regen. Ich lasse es im Brunnenbeet als Unterpflanzung für die Heucheras wachsen. Im Südgarten und im Schattenbeet wächst der Bubikopf als unterste Etage.

13.5.11

13.5.11


Juli 2011

Juli 2011

Keine Kommentare: