27. Oktober 2011

Pennesetum alopecuroides "Hameln" - Herbe aux écouvillons - kleines Lampenputzergras

Kompakte, früh- und reichblühende Auslese mit rotbraunen Blütenwalzen.

Das kleine Lampenputzergras gedeiht am liebsten bei voller Sonne in durchlässigem, aber eher nährstoffreichem Boden. Bis zur Blüte ist das Erscheinungsbild eher unscheinbar. Aber bereits Ende Juli, Anfang August beginnt es zu blühen. Die Blüten verändern sich von zartrose, gelbbraun bis rotbraun.


Im Sanspareil-Garten wächst es an der Ostterrasse.

Oktober 2011

1 Kommentar:

Giga hat gesagt…

Uwielbiam trawy, które przyjemnie porusza wiatr. Mam w swoim ogródku dwie.Na więcej nie mam miejsca, bo one się bardzo rozrastają, a ja mam mały ogródek. Takiej jak Twoja niestety nie mam . Pozdrawiam