15. Dezember 2011

Was blüht im Dezember

Nur noch wenige tapfere Sommer- und Herbstblüher sind zu sehen. Die Winterblüten sind noch nicht da. In den Hochbeeten wartet noch der Sellerie auf die Ernte. Sonst gibt es nur noch Feldsalat und Batavia zu ernten. Die Physalisfrüchte reifen weiterhin, obwohl sie keine Sonne mehr bekommen. Ich muss sie im nächsten Jahr an einen ganzjährig sonnigen Platz umziehen lassen.

Nicotiana alata - Dezember 2011



Heideröschen, Bonica 82 und Salvia horminum und ganz rechts The Fairy - Dezember 2011
Bonica 82 - Dezember 2011


Die Hydrangea arborescens Annabelle altert nicht schön, aber sie bekommt immer noch neue Blüten - Dezember 2011


Der Lavendel wurde schon zweimal geschnitten und blüht immer wieder - Dezember 2011


Tagetes tenuifolia schmeckt immer noch lecker im Salat- Dezember 2011

ein kleines namenloses Topfröschen - Dezember 2011


Campanula poscharskyana - Dezember 2011


die Primeln überstehen den Sommer am Fuß einer Mauer und haben so immer Schatten. Jetzt ist auch noch genügend Feuchtigkeit da und sie erstrahlen - Dezember 2011

Lobelius erinus - Dezember 2011

Veronika speciosa - Dezember 2011




Gernium wallichianum "Rozanne" - Dezember 2011


Cosmos bipinnatus "Polidor"

Gartenprimeln

Papaver atlanticum - Dezember 2011


Camelia Sasanqua x hiemalis "Sparkling Burgundy" - Dezember 2011



Kommentare:

DANI hat gesagt…

Wow, Sigrid, great december garden! Love the sweet colors and the variety of plants you grow. Thank you, for the walk in your green Eden !
Greetings and hugs !!!

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Sigrid
Ich wünsch dir von ganzem Herzen frohe Weihnachten!
Liebste Grüsse
Ida

marijke hat gesagt…

Unglaublich wieviel blüten es noch gibt in deiner garten. Ich wunsche dich schöne Weihnachten und ein fantastisch 2012
Marijke

Anonym hat gesagt…

Excellent article! We are linking to this particularly
great content on our site. Keep up the good writing.



My page: targeted twitter followers